SCP: Mittelfeldspieler Julian Justvan kommt vom VfL Wolfsburg

Wenige Tage vor dem Beginn der Zweitliga-Saison 2020/2021 hat der SCP07 einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Der 22-jährige Mittelfeldspieler Julian Justvan kommt vom VfL Wolfsburg, wo er zum Ende der abgelaufenen Spielzeit mit dem Bundesliga-Kader trainierte, und hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Beim SCP07 erhält er die Rückennummer 10.

Der frühere U18-Nationalspieler (7 Länderspiele, 1 Tor) ist im offensiven Mittelfeld zu Hause, kann aber auch auf der rechten Außenbahn oder als Mittelstürmer auflaufen. Er bringt die Erfahrung von 81 Regionalliga-Spielen mit an die Pader, in denen er 20 Tore selbst erzielte und weitere 19 Treffer auflegte. In der Saison 2019/2020 setzte er seine gute Bilanz fort: In 21 Meisterschaftsspielen der Regionalliga Nord traf er sieben Mal für die „Wölfe“ und bereitete neun Tore vor.

„Julian ist ein talentierter Spieler, der in der Offensive variabel einsetzbar ist und über großes Entwicklungspotenzial verfügt. Er ist ein kreativer Mittelfeldmann mit guten Dribbling-, Pass- und Abschlussqualitäten, die wir weiter verfeinern wollen. Bei uns kann er den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere machen“, begrüßt Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth den neuen Spieler in Paderborn.