Baumberg: Karim Lahmidi kommt als weiterer Co-Trainer

Mit dem 30-Jährigen Karim Lahmidi haben die Sportfreunde Baumberg einen weiteren Co-Trainer verpflichtet, der das Team um Chef-Trainer Salah El Halimi erweitern wird. Lahmidi hat bereits einige Jahre im Nachwuchsbereich als Co-Trainer gearbeitet. Mit Stationen bei BV 04 Düsseldorf in der U17- bzw. U19 Bundesliga, der SG Unterrath in der U17 Bundesliga und bei der U19 von Rot-Weiß Oberhausen unter dem jetzigen U19-Coach Mike Tullberg von Borussia Dortmund, sammelte Karim Lahmidi Erfahrungen.
„Ich habe seit einigen Jahren Kontakt zu Salah El Halimi und habe das Oberliga-Team der Sportfreunde Baumberg schön häufiger gesehen. Der Verein und besonders die Spielweise hat mir immer sehr gut gefallen. Da ich sehr ehrgeizig bin möchte ich in Baumberg gerne den nächsten Schritt machen und im Seniorenbereich Fuß fassen. Ich freue mich auf die Aufgabe an der Seite von Salah El Halimi und bin froh bei einem Top-Klub in der Oberliga Niederrhein zu sein.“ sagt Karim Lahmidi.
Auch SFB-Chef-Trainer Salah El Halimi ist froh über die Verstärkung seines Teams: „Wir haben seit einiger Zeit auf der Position des Co-Trainers neben Hayreddin Maslar eine qualifizierte Person gesucht. Karim Lahmidi lebt unsere Philosophie und unsere Vision vom Fußball ebenso wie wir und bringt trotz seines jungen Alters schon enorme Erfahrung aus dem Bundesliga-Nachwuchsbereich mit. Zudem ist Karim gut vernetzt und hungrig, sich seine Sporen im Seniorenbereich zu verdienen.“
Karim Lahmidi erhält bei den Sportfreunden Baumberg einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 und stand schon am Dienstag mit der Mannschaft auf dem Trainingsplatz